Saisoneröffnung 2019

 

Seit dem 01. Mai flitzt der gelbe Filzball wieder über die Tennisanlage am Bornberg. Ca. 30 Mitglieder / Gäste / Zuschauer waren gekommen, um gemeinsam mit "Offiziellen" und bei bestem Tenniswetter die Saison zu eröffnen. Die gesamte Anlage aber insbesondere die sechs Plätze sind in hervorragendem Zustand, sodass ab jetzt wieder bis (hoffentlich) in den Oktober hinein gespielt werden kann.

 

Jahreshauptversammlung 2019 - Kurzprotokoll

 

Keine Überraschungen barg die Mitgliederversammlung am 15. März 2019, die vergleichsweise gut besucht war. Die bisherigen Vorstände wurden für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 einstimmig entlastet und per Wahl in ihren Ämtern neu bestätigt, die vorgeschlagenen Änderungen von Beitragsordnung und Satzung wurden angenommen. Die Position der Jugendwartin wird jetzt offiziell von Regula Donskoj wahrgenommen

Die Berichte aus den einzelnen Ressorts vermelden weiterhin eine recht stabile Mitgliederzahl, im Sportbereich die Gründung neuer Mannschaften und im finanziellen Bereich eine sehr solide Kassenführung. Das Budget für das laufende Jahr wurde angenommen.

Das Protokoll der Versammlung liegt zur Einsichtnahme im Clubhaus aus. 

Die Anlage ist in sehr gutem Zustand

 

Liebe Tennisfreunde, wie in den vergangenen Jahren ist es uns auch in 2018 gelungen, dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Mitglieder, unsere Anlage in einem sehr guten Zustand zu erhalten. Während des zweitägigen Frühjahrsputzes haben wir Bänke gesäubert und aufgestellt, die Außenanlage gerecht, geschnitten und gefegt, die Wasserrinnen auf den Plätzen von Wurzeln und Sand befreit, Ausbesserungsarbeiten vorgenommen, den Kinderspielplatz hergerichtet und die Plätze sachgerecht ausgestattet. Außerdem wurden die Zaunreparaturen auf Platz 4 und 2 und einige Baumfällarbeiten durch Fachfirmen erfolgreich umgesetzt.

Unser neuer Platzwart Hossein Rassuli hat sich während der Saison um die Platzpflege gekümmert, was ihm offenkundig gut gelungen ist. Tatkräftig unterstützt wurde er insbesondere von Jutta und Heini, den guten Geistern unseres Vereins, die sich nicht nur um die Blumen, sondern auch alle anderen anfallenden Arbeiten kümmerten. Wie im letzten Bericht bereits angekündigt, haben wir die Heizungs- und Warmwasseranlage und die veralteten Kühlschränke ausgetauscht, wofür wir Zuschüsse von Stadt, Land und Sportbund erhielten. Während der Herbstarbeiten wurde die Anlage winterfest gemacht. Nach Abschluss der Saison wurden im Oktober/November die Plätze 2 und 3 grundlegend renoviert, eine kostspielige, aber zwingend notwendige Maßnahme. Ich freue mich auf die neue Saison 2019.

 

Ulrich Michaelis

(2. Vorsitzender)

Meisterschaftsrunde 2018 und Ausblick auf 2019


Erwachsene

Auch 2018 traten unsere Damen 50 I als 4-er Mannschaft wieder in der Gruppenliga an. Auch diesmal erreichten sie am Ende wie schon im Vorjahr den dritten Tabellenplatz. Die Herren 40 I spielten als MSG TV Köppern/TC Friedrichsdorf (4-er) in der Gruppenliga.  Dort konnte unter 8 Mannschaften der dritte Platz eingefahren werden. Nach dem Aufstieg spielten die Herren 50 mit einer 6-er Mannschaft in einer sehr starken Bezirksoberliga. Dort musste man sich nur dem späteren Ligameister geschlagen geben und wurde souverän Zweiter. Die Herren 60 traten nach dem Aufstieg aus 2017 als 6-er Mannschaft in der Bezirksoberliga an. Schnell stellte sich heraus, dass diese Liga für unsere Spieler viel zu stark war. Am Ende sprang dann nur der vierte Tabellenplatz heraus. In der Saison 2018 traten wir nur noch mit einer Herren 65 4-er Mannschaft in der Kreisliga A an. In dieser sehr starken Liga kam am Ende leider nur der 6. Platz unter 6 Mannschaften heraus.

Die in der abgelaufenen Saison erzielten Ergebnisse finden Sie hier

Kinder und Jugendliche

Mit dem Team der Tennisschule Conny Stetzer hatten wir für Ende April vier Sporttage für Kindergärten und Grundschule geplant. Leider wurden unsere Plätze erst sehr spät für den Spielbetrieb freigegeben, daher konnten wir nicht alle geplanten Aktionen durchführen.  Trotzdem konnten wir einige Kinder für den Tennissport gewinnen, ebenso durch die Kinderaktion parallel zum Klingelturnier. Zeitweise waren an dem Sonntag bis zu 10 Kinder auf Platz 6 im Schnuppertraining. 35 Kinder nahmen am Sommertraining der Tennisschule Conny Stetzer auf unserer Anlage teil. Einige Kinder pausieren im Winter, aber wir hoffen, im Frühling alle wieder auf den Plätzen zu sehen.

In den Mehrspielergemeinschaften mit TV Köppern, TC Burgholzhausen und Sportwelt Rosbach haben 10 Kinder aus unserem Verein aktiv an den Medenspielen teilgenommen, einige Kinder waren noch als Reserve gemeldet. Vertreten war der TCF bei U8, U10gem, U12w, U14w, U14m, U18w. Sehr erfolgreich waren die Mädchenmannschaften. Die U12w (Pauline Schäfer,  Lia-Marie Schultheis) und auch die U14w (Marie Pauly, Hannah Betz) schafften den Aufstieg vom Kreis A in den Bezirk A. Alle anderen Mannschaften belegten einen 3.oder 4. Platz in ihrer Gruppe.

Bei den Jugend-Winterkreismeisterschaften konnte Pauline Schäfer in der U12-Konkurrenz  einen hervorragenden 2. Platz belegen. In einem packenden Krimi unterlag sie im Finale Catharina Schreppel (TC Bad Homburg) 5:7, 6:4,6:10. Herzlichen Glückwunsch.

 

Ausblick auf 2019

Erwachsene

Die  Damen 50 I werden wieder als 4-er Mannschaft in der Gruppen- oder Bezirksoberliga und die Herren 50 I werden wieder als 6-er Mannschaft in der Bezirksoberliga (eventuell in der Gruppenliga) antreten. Neuer Mannschaftsführer wird Markus Donskoj sein. Neu formiert haben sich die Herren 50 II, die in der kommenden Saison als 6-er Mannschaft antreten werden.

Die Herren 60 haben sich auf eine 4- er Mannschaft reduziert, da einige Spieler das „Rentenalter“ erreicht haben und in der kommenden Saison bei den Herren 65 spielen werden. Aus diesem Grund wird es in der kommenden Saison auch wieder zwei Herren 65 4-er Mannschaften geben.


Jugendliche und Kinder

Im Jugend-/Kinderbereich wollen wir auch dieses Jahr zu Saisonbeginn wieder die Kindergärten und Grundschulklassen auf unsere schöne Anlage einladen und mit dem Trainerteam der Tennisschule Conny Stetzer Schnuppertennis anbieten. Wir hoffen, in diesem Jahr im TCF eine Ballschule für Kinder im Kindergartenalter anbieten zu können. In der Medenspielsaison werden  14 Jugendliche in den Mannschaften U10gem, U12w, U12m, U14w, U14m und U18w antreten. Spieler/innen, die letzte Saison ihre ersten Erfahrungen gesammelt haben, werden 2019 schon als Stammspieler/innen dabei sein, andere wiederum schnuppern erstmals in die Wettkampfwelt hinein.

 

Wir wünschen allen TCF- lern eine tolle Saison 2019 mit viel Erfolg und Spaß und freuen uns auf ein Wiedersehen bei der Hauptversammlung im März und dann wieder Ende April/Anfang Mai, wenn wir uns zum Eröffnungsturnier wieder im Freien treffen.

Regula Donskoj            und             Ralf Löw

(Jugendwartin)                                (Sportwart)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Friedrichsdorf e. V.