Aktuelles und Termine

Herren 65 Meister der Bezirksliga A

 

In sieben Spielen haben die Spieler der Herren 65 nur einmal unentschieden gespielt. Alle anderen Spiele konnten souverän gewonnen werden und so stand am 22.09.2021 nach dem deutlichen Sieg (5:1) gegen die TSG Oberursel fest, dass die Meisterschaft gewonnen werden konnte. Damit steht auch fest, dass die Herren 65 im nächsten Jahr in der Bezirksoberliga antreten wird. Herzlichen Glückwunsch!

Mannschaftsergebnisse 2021

 

Die Damen 50 I sind in diesem Jahr wieder als 4-er Mannschaft in der Bezirksoberliga angetreten. Dort gibt es ein 8- er- Feld, so dass die Damen 50 sich in insgesamt sieben Partien mit anderen Mannschaften messen mussten. Drei Partien konnten die Damen erfolgreich gestalten, vier Partien mussten leider den Gegnern überlassen werden. So kommt am Ende ein Tabellenplatz in der oberen Hälfte der Tabelle (4. Platz) heraus. Mannschaftsführerin war wie in den vergangenen Jahren Karin Böhm.

 

Die Herren 40 sind wieder in der Kreisliga B angetreten. In einem Feld von fünf Konkurrenten konnten drei Spiele gewonnen werden und eine Partie ging verloren. So steht die Mannschaft um Mannschaftsführer Roman Wieczorek am Ende auf Platz 2 der Tabelle.

 

Die Herren 50 I trat in diesem Jahr als 6-er Mannschaft in der Bezirksliga A gegen fünf weitere Konkurrenten an. Nach fünf Siegen landete die Mannschaft souverän an der Tabellenspitze, die die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksoberliga beinhaltet. Mannschaftsführer war in diesem Jahr Uwe Clemens.

 

Die Herren 50 II spielten in dieser Saison als 4-er Mannschaft ebenfalls in der Bezirksliga A. Dort gab es sieben weitere Konkurrenten. Nach einem Sieg und sechs Niederlagen kam leider nur der achte Platz heraus. Dies bedeutet, dass man im kommenden Jahr wieder in der Kreisliga antreten wird. Mannschaftsführer war Volker Kammel.

 

Nach dem recht erfolgreichen Jahr 2020 fanden sich für 2021 nicht genügend Spieler für diese Altersklasse, so dass wir die Herren 60 für das Jahr 2021 vom Wettbewerb abgemeldet haben.

 

Die Herren 65 traten dieses Jahr wieder als 4- er Mannschaft an und spielten in der Bezirksliga A Mannschaftsführer Horst Griesche trat mit der Mannschaft in einem 8- er- Feld an konnte sechs Siege und ein Unentschieden erreichen. Damit verteidigte man die Tabellenspitze bis zum Schluss und darf nun Meisterschaft und Aufstieg feiern.

 

Die Herren 70 messen sich als 4- er Mannschaft in diesem Jahr mit vier weiteren Konkurrenten in der Kreisliga A. Nach drei Niederlagen konnte der direkte Tabellennachbar mit 4 : 2 geschlagen werden und so erreichten die Spieler um Mannschaftsführer Hans- Peter Riess den vierten Tabellenplatz.

 

Ralf Löw

Sportwart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Friedrichsdorf e. V.