Regelungen zur Platzpflege

 

Die Plätze werden am Anfgang der Saison professionell instandgesetzt. Auch im Mai werden noch wöchentlich Platzpflegearbeiten durchgeführt.

 

Ab Eröffnung der Plätze ist aber auch jeder Spieler für die sachgerechte Pflege der von ihm genutzen Plätze verantwortlich. Insbesondere wird gebeten, jeweils die folgenden Regelungen zu beachten, bzw. Arbeiten durchzuführen:

 

  • Bei Trockenheit ist die ausreichende Bewässerung der Plätze vor Spielbeginn zu gewährleisten
  • Nach dem Spiel sind die Plätze im Kreis von außen nach innen mit dem Netzen abzuziehen, dabei ist insbesondere darauf zu achten, dass jedesmal der gesamte Platz bis zu den Randsteinen abgezogen wird. Dadurch wird der Sand von außen wieder auf den Platz gezogen, und die Moosbildung am Rand wird vermieden
  • Unebenheiten müssen mit den vorhandenen Scharrierhölzern ausgeglichen werden, loser Sand ist einzuschlämmen
  • Abziehnetze, Scharrierhölzer, etc sind nach der Platzpflege an den dafür vorgesehenen Vorrichtungen aufzuhängen
  • Linien sind nach dem Spiel nicht zu kehren! Dies soll bei Bedarf vor dem Spiel geschehen

 

Der Vorstand / März 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Friedrichsdorf e. V.